Engagement für den Dialog zwischen Gesellschaft und Universität

Ich bin an der HHU

Wir unterstützen Ihr Engagement für die Bürgeruniversität!

Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, sich in Forschung und Lehre, als Studierende, Wissenschaftler/in oder Beschäftigte in Technik und Verwaltung im Rahmen der Bürgeruni auf dem Campus und in der Stadt einzubringen.

Sie möchten Ihre Forschungsergebnisse mit der Öffentlichkeit teilen, Bürger/innen oder gesellschaftliche Akteure in ihre Forschungsprojekte einbeziehen, wollen mit Ihren Studierenden raus in die Praxis oder haben Interesse sich ehrenamtlich engagieren? Sie sind bereits als Wissenschaftler/in, Studierende oder Mitarbeiter/in an der HHU in Initiativen engagiert? Sie haben Forschungs-, Lehr- und Kooperationsideen für die Bürgeruni?

Dann sind wir gespannt mehr darüber zu erfahren und mit Ihnen über Unterstützungsmöglichkeiten durch die Universität zu sprechen.

Bei allen Fragen rund um die Bürgeruniversität und zu Mitmach-Möglichkeiten nehmen Sie gerne Kontakt zur Koordinationsstelle Bürgeruniversität auf.

Unterstützung für Projekte gesellschaftlicher Beteiligung in Lehre und Forschung

1. Lehre

Für die Unterstützung des Dialogs mit der Gesellschaft in der Lehre können Gelder im HHU-eigenen Programm "HHU - die Bürgeruniversität in der Lehre" beantragt werden. Details zur Antragstellung unter: Antrag auf finanzielle Unterstützung

Weiterführende Informationen zu gesellschaftlicher Beteiligung i.d. Lehre:

2. Forschung

Für konkrete Fragen zu Möglichkeiten für die Beteiligung von Bürger/innen sowie Akteuren der Zivilgesellschaft in Forschungsprojekten steht die Koordinationsstelle Bürgeruniversität gerne zur Verfügung.

Für allgemeine Fragen zu Forschungsförderung und Transfer wenden Sie sich bitte an Dezernat 2.2 Abteilung Forschung und Transfer.

Für Fragen zur Gründungsförderung kontaktieren Sie bitte das Center for Entrepreneurship der HHU (CEDUS)

Weiterführende Informationen zu gesellschaftlicher Beteiligung in der Forschung:

 

Ich bin Vertreter/in aus Wirtschaft, Gesellschaft, Politik und Kultur

Sie haben Fragen zur Bürgeruniversität oder zu Kooperationsmöglichkeiten mit der HHU? Sie möchten sich mit konkreten Projektideen einbringen? Die Koordinationsstelle Bürgeruniversität steht interessierten Vertreter/innen aus Wirtschaft, Zivilgesellschaft, Politik und Kultur gerne zur Verfügung.

Sie haben konkrete Fragen zu Veranstaltungsorten und -planung?

Bei konkrete Fragen zu Veranstaltungsplanung und Veranstaltungsorten an der HHU nehmen Sie bitte direkt Kontakt zu den entsprechenden Ansprechpersonen im Haus der Universität, auf Schloss Mickeln oder bei den zuständigen Stellen auf dem Campus auf.

Einen Überblick über die Veranstaltungsorte und die entsprechenden Kontaktadressen finden Sie auf diesen Webseiten:

 

Ich bin Bürger/in

Sie interessieren sich für die HHU und unsere Forschung und Lehre? 

Weitere Informationen zu Studium und Lehre an der HHU

https://www.uni-duesseldorf.de/home/studium-und-lehre-an-der-hhu.html

Weitere Informationen zu Forschung an der HHU 

http://www.forschung.uni-duesseldorf.de

Interessierte Bürger/innen sind herzlich eingeladen, an den Veranstaltungen der Bürgeruniversität teilzunehmen.

Weitere Informationen zu den Orten der Bürgeruniversität finden Sie unter:

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenStabsstelle Presse und Kommunikation