Health and Society

Wissenschaftler/innen gehen beim CHS (Center for Health and Society) am Universitätsklinikum der HHU der Frage nach, was ein gesundes Leben ausmacht und wie entsprechende gesellschaftliche Rahmenbedingungen gestaltet sein können.

Dabei sollen nicht nur die Bedingungen für ein gesundes Leben in unserer Gesellschaft und einer modernen gesundheitlichen Versorgungen erforscht, sondern auch Perspektiven für Verbesserungen der Gesundheitsversorgung erarbeitet werden. Hierzu arbeiten Wissenschaftler/innen zahlreicher medizinischer Fachgebiete des Universitätsklinikums interdisziplinär zusammen, kooperieren mit internen und externen Institutionen, integrieren ihre Forschung in die Lehre und forschen am Puls der internationalen Spitzenforschung.

So wird beispielsweise untersucht, wie sich die soziale Lage oder auch berufliche Belastungen auf das Risiko von Herz-Kreislauferkrankungen auswirken, wie Hausärzte und Patienten miteinander kommunizieren, ob Prävention Kosten spart und welche Werte und Normen medizinisches Denken und Handeln bestimmen. 

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenStabsstelle Presse und Kommunikation