Ereignis

Titel:
Videostream: "Klimawandel und die Zukunft - letzte Fragen an die Erdgeschichte" - Ringvorlesung "Klimakrise und wir"

Datum / Uhrzeit:
02.06.20   /  16:15 - 18:00

Veranstalter:
Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf


Ort:
Online


Beschreibung:

 

ONLINE UNTER:

https://www.youtube.com/c/MichaelSchmittderLasermichel

 

Zum Vortrag:

NEU: 02.06.2020  Vorlesung 8: Klimawandel und die Zukunft - letzte Fragen an die Erdgeschichte (Prof. Dr. Nikolaus Froitzheim, Universität Bonn, Institut für Geowissenschaften)
In der Erdgeschichte war der CO2-Gehalt der Luft eng mit der Temperatur an der Erdoberfläche gekoppelt. Der heutige, durch menschliche Aktivität in die Höhe getriebene CO2-Gehalt hat die Schwankungsbreite zwischen Warm- und Kaltzeiten längst hinter sich gelassen und wir gehen einer Heißzeit entgegen. Wenn die CO2-Emissionen nicht schnellstens beendet werden, könnten Rückkopplungen mit Methan aus auftauendem Permafrost und marinen Gashydraten zu einem „point of no return“ und einer globalen Katastrophe wie an der Perm-Trias-Grenze vor 252 Millionen Jahren führen. Für die an ein stabiles Klima gewöhnte Menschheit ist so etwas bisher kaum vorstellbar. Wir wissen jedoch aus der Erdgeschichte, wie real die Bedrohung ist. Da Warnungen bisher zu wenig Wirkung gezeigt haben, schließen sich Wissenschaftler*innen zunehmend Bewegungen des gewaltlosen zivilen Ungehorsams wie Extinction Rebellion.

 

Zur Ringvorlesung:

Die Klimaproblematik ist durch den Schulstreik für das Klima von Greta Thunberg und durch die daraus folgenden Aktivitäten der Fridays for Future Bewegung stark ins öffentliche Bewusstsein gerückt. Die von Gregor Hagemann gegründeten Scientists for Future (S4F) unterstützen die Ziele der FFF Bewegung und haben das Thema auch im akademischen Umfeld fest verankert.

Nach der erfolgreichen Vorläuferveranstaltung „Klimawandel und Ich“, die im Wintersemester 2019/20 im Rahmen des Studium Universale von Nicolas Schmelling (Quantitative Biologie) und Michael Schmitt (Physikalische Chemie) ins Leben gerufen wurde, haben wir uns entschlossen die Ringvorlesung im Sommersemester 2020 unter dem Titel „Klimakrise und wir“ wieder aufzulegen. Vortragende aus der Heinrich-Heine-Universität und externe Gäste stellen wieder Themen rund um den Klimawandel in Einzelvorträgen vor. Die Veranstaltung richtet sich an Studierende aller Fachbereiche und ist auch für nichtstudierende interessierte Teilnehmer im Rahmen der Bürgeruniversität geöffnet.

Weitere Informationen finden sich auf der Homepage des Lehrstuhls von Prof. Schmitt.


Zurück

Verantwortlich für den Inhalt: E-Mail sendenIsabel Strauß